Prü­fungs­leis­tun­gen

Wir bie­ten Ihnen Vertrauens-Dienstleistungen!

Ihre indi­vi­du­el­len Ansprü­che auf

  • objek­ti­ve Überprüfung,
  • unab­hän­gi­ge Begutachtung,
  • sach­ge­rech­te Ver­bes­se­rungs­er­mitt­lung oder
  • Erfül­lung bestimm­ter inter­ner oder exter­ner Verpflichtungen

möch­ten wir mit unse­ren Ver­trau­ens-Dienst­leis­tun­gen in den Mit­tel­punkt unse­rer Prü­fungs­leis­tun­gen stellen.

Stan­dard­ge­mäß erhal­ten Sie als die für Sie ver­wend­ba­ren Ergeb­nis­se unse­rer Arbeit eine schrift­li­che Bericht­erstat­tung sowie – vom Ein­zel­fall abhän­gig – einen Bestä­ti­gungs­ver­merk oder eine Beschei­ni­gung. Wei­te­re Auf­ga­ben­stel­lun­gen sind ein­zel­fall­be­zo­gen eine Fra­ge unse­rer Ver­ein­ba­rung. Wir ver­ste­hen unse­re Prü­fungs­an­ge­bo­te als Umset­zung des Know-hows eines moder­nen, auf den aktu­el­len Stan­dards beru­hen­den risi­ko­ori­en­tier­ten Kon­zep­tes unter Berück­sich­ti­gung der beson­de­ren Belan­ge einer auf den Mit­tel­stand aus­ge­rich­te­ten (Spezial-)Vertrauens-Dienstleistung, jedoch erbracht durch eine fle­xi­ble mit­tel­stän­di­sche Kanz­lei. Dabei haben wir uns selbst­ver­ständ­lich dem „Peer Review“ unter­wor­fen und sind ent­spre­chend qualitätszertifiziert.

Im Ein­zel­nen bie­ten wir an:

Frei­wil­li­ge und gesetz­li­che (betriebs­wirt­schaft­li­che) Prü­fun­gen jeder Art

  • Frei­wil­li­ge und pflicht­ge­mä­ße Prü­fun­gen der Jah­res­ab­schlüs­se – ggf. ergänzt um den Lage­be­richt – von Ein­zel­un­ter­neh­men, Per­so­nen­ge­sell­schaf­ten, Kapi­tal­ge­sell­schaf­ten, öffent­li­chen Kör­per­schaf­ten, Ver­ei­nen, Stif­tun­gen nach HGB, IFRS oder ande­ren Grundlagen
  • Frei­wil­li­ge und pflicht­ge­mä­ße Prü­fun­gen der Kon­zern­ab­schlüs­se und Kon­zern-Lage­be­rich­te von Ein­zel­un­ter­neh­men, Per­so­nen­ge­sell­schaf­ten, Kapi­tal­ge­sell­schaf­ten, öffent­li­chen Kör­per­schaf­ten, Ver­ei­nen, Stif­tun­gen nach HGB, IFRS oder ande­ren Grundlagen
  • Über­nah­me von Jah­res­ab­schluss­prü­fun­gen (Pflicht­prü­fun­gen oder frei­wil­li­ge Prü­fun­gen) für nicht regis­trier­te Wirtschaftsprüfer
  • Über­nah­me von Jah­res­ab­schluss­prü­fun­gen bei bestehen­blei­ben­den Steuerberater-Mandaten
  • Ord­nungs­mä­ßig­keits­prü­fun­gen
  • Grün­dungs­prü­fun­gen (z.B. nach §33 Abs. 3 AktG)
  • Spe­zi­al- oder Son­der­prü­fun­gen betriebs­wirt­schaft­li­cher oder ande­rer Art (u.a. nach § 142 ff. AktG)
  • Prü­fun­gen nach der Mak­ler- und Bauträgerverordnung
  • Prü­fung der Mel­dun­gen für den Grü­nen Punkt (LUCID)
  • Prü­fung der Nicht­fi­nan­zi­el­len Erklä­rung, von Nach­hal­tig­keits­be­rich­ten bzw. Inte­grier­ter Berichterstattung

Prü­fung von Pro­for­ma-Finanz­in­for­ma­tio­nen und von für bestimm­te Zwe­cke ange­fer­tig­te Auf­stel­lun­gen sowie auf Basis ver­ein­bar­ter Untersuchungshandlungen

Prü­fung von zukunfts­ori­en­tier­ten Finanzinformationen 

Prü­fe­ri­sche Durchsichten

Prü­fung von Sys­te­men auf Ange­mes­sen­heit und Wirk­sam­keit, insbesondere:

  • Risi­ko­ma­nage­ment­sys­te­me
  • Inter­ne Kontrollsysteme
  • Inter­ne Revisionssysteme
  • Com­pli­ance Managementsysteme
  • Tax Com­pli­ance Managementsysteme
  • Cor­po­ra­te Gover­nan­ce Systeme

Unter­neh­mens­be­wer­tung / Revisionstätigkeiten

  • Inter­ne Revision
  • IT-Revi­si­on

Due Dil­li­gence und Gutachtertätigkeit

  • Due-Dili­gence-Prü­fung
  • Gut­ach­ten, gut­ach­ter­li­che Stellungnahmen

Prü­fun­gen für Qua­li­täts­kon­trol­le (WP)